Darstellung eines Neuronalen Netzwerkes
ChatGPT ohne Anmeldung
Johannes Luger
Johannes Luger

Head of SEO @SEOschmiede

ChatGPT ohne Anmeldung

Du hast schon etwas von der Super-KI ChatGPT gehört und möchtest es testen, weißt aber nicht so richtig wie? Mit ChatGPT für alle kannst du einfach eine Frage stellen – ohne Anmeldung, ohne Telefon!
User der ChatGPT verwendet
AI Text kopieren
OpenAI Logo

Hallo, ich werde versuchen, deine Fragen zu beantworten.Doch zuvor musst du dir unbedingt unsere Hinweise durchlesen.

Bitte bedenke, dass die Antworten direkt von OpenAI kommen und wir keinen Einfluss auf die Richtigkeit dieser haben. Es gelten die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung von OpenAI. Um deine Frage zu beantworten, verwenden wir aktuell die API „gpt-3.5-turbo“ von OpenAI.

Aktuell ist ChatGPT ohne Anmeldung so eingestellt, dass wir nicht mehr als 1000 Token pro Anfrage verarbeiten. Bedeutet, dass längere oder komplexere Fragen unter Umständen nicht beantwortet werden. Wir setzen diesen Schritt aus budgetären Gründen. Die Verwendung der GPT-3.5-Turbo API ist für uns nicht kostenlos!

Wenn du uns unterstützen möchtest, kannst du das gerne mit einer positiven Bewertung tun. Danke!

Definition: ChatGPT ist ein großes Sprachmodell, das von OpenAI trainiert wurde. Es verwendet maschinelles Lernen, um menschenähnliche Sprachgenerierung zu ermöglichen und kann in Anwendungen wie Chatbots, Textgenerierung und Sprachverarbeitung eingesetzt werden.

Inhalt:

Alle OpenAI GPT-Modelle: Von GPT-1 bis GPT-5 erklärt

OpenAI hat 2023 sein fortschrittlichstes Sprachmodell, GPT-4, veröffentlicht. Doch die Geschichte begann viel früher. Von GPT-1 bis zum kürzlich angekündigten GPT-5 hat sich viel getan. In diesem Artikel tauchen wir tiefer in jedes dieser Modelle ein, um ihre Entwicklungen und Besonderheiten zu verstehen.

Was ist GPT?

GPT steht für Generative Pre-trained Transformers. Es handelt sich um eine Gruppe von neuronalen Netzwerkmodellen, die die Transformer-Architektur verwenden. Sie sind revolutionär im Bereich der künstlichen Intelligenz und sind die Kraft hinter vielen KI-Anwendungen, einschließlich ChatGPT.

ChatGPT ist eine künstliche Intelligenz-Software, die es dir ermöglicht, mithilfe von Chatbot-Eingaben eine menschliche Konversation zu simulieren. Das Programm verwendet maschinelles Lernen, um menschlich erscheinende Antworten auf die Eingaben eines Anwenders zu generieren. Es ist in der Lage, aus einer vorgegebenen Liste von Wörtern und Sätzen auszuwählen und diese zu kombinieren, um ein einzigartiges und möglichst passendes Ergebnis zu erzielen.

Der ChatGPT-Algorithmus ist so ausgelegt, dass er sich auf das Eingabesystem des Benutzers konzentriert und in der Lage ist, schnell auf eine eingegebene Nachricht zu reagieren. Dieser Algorithmus ermöglicht es dem Programm, auf Grundlage der Eingaben des Benutzers seine Antworten zu generieren.

Der Algorithmus ist auch in der Lage, sich in verschiedenen Kontexten anzupassen. Er versteht, dass bestimmte Wörter oder Sätze in einer bestimmten Situation eine andere Bedeutung haben können und ist in der Lage, die Antwort entsprechend anzupassen. Das bedeutet, dass ChatGPT in der Lage ist, sich an verschiedene Konversationen anzupassen und realistische Dialoge zu generieren.

Übersicht der GPT-Modelle:

ModellnameParameterDatum Veröffentlichung
GPT-4Geschätzt im BillionenbereichMärz 2023
GPT-3.5175 MilliardenNov, 2022
GPT-3175 MilliardenJuni, 2020
GPT-21,5 MilliardenFeb, 2019
GPT-1117 MillionenFeb, 2018
GPT-5Noch nicht veröffentlicht

Jedes dieser Modelle stellt einen Fortschritt im Vergleich zu seinem Vorgänger dar. Dieser Fortschritt zeigt sich nicht nur in der Anzahl der Parameter, sondern auch in der Fähigkeit des Modells, komplexere Aufgaben zu bewältigen, genauer zu sein und in neuen Anwendungsbereichen eingesetzt zu werden.

GPT-4 Modell

GPT-4, das jüngste und fortschrittlichste Sprachmodell von OpenAI, wurde am 14. März 2023 vorgestellt. Es geht weit über das hinaus, was seine Vorgänger leisten konnten. Nicht nur hat es vermutlich über eine Billion Parameter, es kann auch mehr als nur Text verarbeiten: GPT-4 kann Bilder als Eingabe akzeptieren. Dies eröffnet völlig neue Anwendungsmöglichkeiten und Herausforderungen.

GPT-3.5 Modell

Im November 2022 stellte OpenAI eine verbesserte Version seines vorherigen Modells vor, GPT-3.5. Dieses Modell wurde speziell entwickelt, um die Grenzen von GPT-3 zu überwinden und noch effizientere und genauere Ergebnisse zu liefern. Es ist nicht nur eine einfache Iteration, sondern bringt tatsächliche Neuerungen mit sich, die es von GPT-3 unterscheiden.

GPT-2 Modell

Als Fortsetzung von GPT-1 wurde GPT-2 im Februar 2019 veröffentlicht. Mit 1,5 Milliarden Parametern war es eine deutliche Steigerung gegenüber seinem Vorgänger und zeigte, wohin die Reise mit den GPT-Modellen geht.

GPT-1 Modell

Alles begann mit GPT-1 im Februar 2018. Es war OpenAIs erster Versuch, ein großes Sprachmodell zu erstellen, und legte den Grundstein für alles, was danach kam.

ChatGPT: Häufige Fragen

ChatGPT ist ein Computerprogramm, das man verwenden kann, um Fragen zu beantworten oder Texte zu schreiben. Um ChatGPT zu verwenden, brauchst Du Zugang zu einer API (eine Art von Schnittstelle) oder einer Anwendung, die ChatGPT einsetzt. Dann kannst Du Fragen oder Texte eingeben und ChatGPT wird versuchen, die bestmögliche Antwort oder den bestmöglichen Text zu generieren. Es kann zum Beispiel verwendet werden um automatisch Nachrichten zu generieren, Übersetzungen zu machen, Text zusammenzufassen und vieles mehr.

GPT-3 (Generative Pre-trained Transformer 3) ist ein künstlicher Intelligenz-basierter Textgenerator, der von OpenAI entwickelt wurde. GPT-3 kann eine Vielzahl von Aufgaben ausführen, die mit natürlicher Sprachverarbeitung zusammenhängen, wie zum Beispiel:

  • Textgenerierung: GPT-3 kann einen Text basierend auf einer gegebenen Eingabe oder einem gegebenen Kontext generieren.

  • Textzusammenfassung: GPT-3 kann lange Texte in kürzere, zusammengefasste Formen umwandeln.

  • Übersetzung: GPT-3 kann Text automatisch in verschiedene Sprachen übersetzen.

  • Textvervollständigung: GPT-3 kann unvollständige Sätze oder Phrasen vervollständigen.

  • Textkategorisierung: GPT-3 kann Text automatisch in bestimmte Kategorien einordnen.

Texte von ChatGPT & Suchmaschinenoptimierung [SEO]

Möglicherweise betreibst du eine eigene Website und fragst dich, inwiefern die Texte von ChatGPT dein Suchmaschinen-Ranking [SEO] beeinflussen können.

Obwohl Google sich mehrmals widersprüchlich zu KI-generierten Texten geäußert hat, ist es derzeit sehr schwierig, solche Texte, wie sie von unserem ChatGPT-Tool erstellt werden, zu erkennen.

Du solltest jedoch berücksichtigen, dass Inhalte, die lediglich wiederholt werden und keinen Mehrwert für den Nutzer bieten, bereits jetzt nicht gut abschneiden.

Zudem werden immer mehr Nutzer KI-Modelle wie ChatGPT nutzen, um mittelmäßige bis schlechte Texte zu generieren. Das bedeutet, dass es mehr Texte geben wird, was die Erstellung wirklich gut recherchierter Inhalte umso wichtiger macht.

Wenn du möchtest, dass wir deine Website überprüfen, kannst du ganz einfach unseren kostenlosen SEO-Check beantragen. Wir senden dir nicht nur ein paar SEO-Metriken zu, sondern erstellen ein kurzes Loom-Video, in dem wir auf die wichtigsten SEO-Hebel deiner Website eingehen.

Wichtiger Hinweis zur Nutzung

OpenAI sammelt Daten von deiner Eingabe – dessen solltest du dir bewusst sein! Wenn du unser Tool verwendest, werden deine Daten direkt an OpenAI übermittelt und dort verarbeitet. Wir als SEOschmiede haben keinen Einfluss darauf! Tipp: Teile keine persönlichen Informationen oder Informationen, die Rückschlüsse auf dich als Person zulassen.

Als SEOschmiede haben wir keine Kontrolle über die generierten Antworten von OpenAI. ChatGPT (genauer GPT-3.5-Turbo) ist ein lernender Computer-Algorithmus, der basierend auf einer Vielzahl von Trainingsdaten und Algorithmen arbeitet. Die Antworten werden automatisch generiert und wir können keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Angemessenheit der Antworten übernehmen.

Art der DatenBeispiele
Persönliche Daten

Name, Kontaktinformationen, Kontoanmeldeinformationen

NutzerinhalteEingaben, Datei-Uploads oder Feedback, das an die Services gesendet wird
KommunikationsdatenName, Kontaktinformationen und Inhalte von Mitteilungen
Social-Media-DatenKontaktdaten, die auf Social-Media-Seiten angegeben wurden
Log-DatenIP-Adresse, Browser-Typ und -Einstellungen, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Interaktionen mit der Website
NutzungsdatenAngezeigte Inhalte, verwendete Funktionen und Aktionen, Zeitzone, Land, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Gerätename, Betriebssystem und Browser
GeräteinformationenGerätename, Betriebssystem und Browser
CookiesInformationen über Ihre Verwendung der Services und Ihre Präferenzen
AnalytikdatenInformationen darüber, wie Benutzer die Services nutzen

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung von OpenAI

Wir zahlen für deine Antworten! Kein Witz, sondern Tatsache. Wir machen das gerne, ärgern uns aber, wenn es manche Holzköpfe da draußen nicht zu schätzen wissen und uns schlechte Bewertungen geben, weil sie mit den Antworten nicht zufrieden sind.

Schon bewertet?

Die Nutzung unserer AI-Tools kostest uns Geld. Kannst du uns mit einer 5-Sterne-Bewertung helfen? Das wäre fein und macht es möglich, dass dieses Tool auch weiterhin kostenlos für alle zur Verfügung steht.