Digitale Revolution - Stillleben
ChatGPT ohne Telefonnummer
Bild von Johannes Luger
Johannes Luger

Head of SEO @ SEOscmiede

ChatGPT ohne Telefonnummer

Unser ChatGPT-Tool verwendet aktuell das openAI Modell GPT-3.5-Turbo. Es ist in der Lage, den Chatverlauf bis zu einem gewissen Grad nachzuvollziehen.
User der ChatGPT verwendet
OpenAI Logo

Hallo, ich werde versuchen, deine Fragen zu beantworten.Doch zuvor musst du dir unbedingt unsere Hinweise durchlesen.

Bitte bedenke, dass die Antworten direkt von OpenAI kommen und wir keinen Einfluss auf die Richtigkeit dieser haben. Es gelten die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung von OpenAI. Um deine Frage zu beantworten, verwenden wir aktuell die API „gpt-3.5-turbo“ von OpenAI.

Aktuell ist ChatGPT ohne Telefonnummer so eingestellt, dass wir nicht mehr als 1000 Tokens pro Anfrage verarbeiten. Bedeutet, dass längere oder komplexere Fragen unter Umständen nicht beantwortet werden. Wir setzen diesen Schritt aus budgetären Gründen. Die Verwendung der GPT-3.5 API ist für uns nicht kostenlos!

Wenn du uns unterstützen möchtest, kannst du das gerne mit einer positiven Bewertung tun. Danke!

Wenn du mit Antworten nicht zufrieden bist, das Tool nicht funktioniert, schreib uns bitte eine Nachricht, damit wir uns darum kümmern können.

Definition: ChatGPT ist ein großes Sprachmodell, das von OpenAI trainiert wurde. Es verwendet maschinelles Lernen, um menschenähnliche Sprachgenerierung zu ermöglichen und kann in Anwendungen wie Chatbots, Textgenerierung und Sprachverarbeitung eingesetzt werden.

Inhalt:

Künstliche Intelligenz (KI) hat in den letzten Jahren enorme Fortschritte gemacht und spielt eine immer wichtigere Rolle in vielen Bereichen unseres Lebens. Eine der spannendsten Entwicklungen in diesem Bereich ist die Schaffung von Sprachmodellen wie GPT-3 und GPT-4 von OpenAI.

Was ist ChatGPT?

ChatGPT wurde von OpenAI entwickelt und ist eine Weiterentwicklung des GPT-3-Modells. Es nutzt die Transformer-Architektur und hat eine enorme Menge an Texten aus dem Internet trainiert, was es ihm ermöglicht, auf eine Vielzahl von Anfragen und Fragen zu antworten.

Das Modell ist in der Lage, Texte in vielen verschiedenen Stilen zu schreiben, von formellen Briefen und wissenschaftlichen Artikeln bis hin zu unterhaltsamen Geschichten und Konversationen. Es versteht Kontext, kann Fragen beantworten und kann auch einfache Aufgaben wie das Übersetzen von Texten ausführen.

Obwohl ChatGPT sehr fortschrittlich ist, sollte man dennoch immer eine gewisse Vorsicht walten lassen, wenn man die Antworten des Modells verwendet. Es ist wichtig, die Antworten auf ihre Plausibilität und Richtigkeit zu überprüfen, da das Modell manchmal Fehler macht oder ungenaue Informationen bereitstellt.

Wie funktioniert ChatGPT?

ChatGPT ist ein fortschrittlicher Textgenerierungs-Algorithmus, der von OpenAI entwickelt wurde und auf der GPT-Architektur basiert, zu der auch die neueste Version GPT-4 gehört. Es handelt sich um ein großes Sprachmodell, das durch maschinelles Lernen trainiert wurde und in der Lage ist, menschenähnlichen Text zu erzeugen. ChatGPT kann in verschiedenen Kontexten eingesetzt werden, wie z.B. Chatbots, automatisierte Textgenerierung oder Sprachverarbeitung.

Die Funktionsweise von ChatGPT basiert auf einem tiefen neuronalen Netzwerk, das in der Lage ist, große Mengen an Sprachdaten zu verarbeiten und Muster zu erkennen. Das Modell wurde auf einer riesigen Menge an Texten trainiert, um ein tiefes Verständnis der Sprache zu entwickeln und komplexe Zusammenhänge zwischen Wörtern und Sätzen zu erkennen.

Ein Beispiel dafür, wie ChatGPT funktioniert, ist seine Fähigkeit, auf Fragen zu antworten. Wenn Sie ChatGPT eine Frage stellen, analysiert es den Kontext und die Bedeutung der Frage und generiert dann eine passende Antwort. Zum Beispiel, wenn Sie ChatGPT fragen „Was ist die Hauptstadt von Deutschland?“, kann das Modell sofort erkennen, dass es sich um eine Frage nach einer Stadt handelt und gibt als Antwort „Die Hauptstadt von Deutschland ist Berlin“.

ChatGPT verwendet ein Sprachmodell, das es ihm ermöglicht, auf der Grundlage von Texteingaben Vorhersagen zu treffen. Dieses Modell basiert auf einem tiefen neuronalen Netzwerk, das aus vielen Schichten von künstlichen Neuronen besteht. Jede Schicht erhöht die Komplexität der Verarbeitung, so dass ChatGPT in der Lage ist, komplexe Muster in der Sprache zu erkennen.

Ein weiteres Beispiel dafür, wie ChatGPT funktioniert, ist seine Fähigkeit, Texte zu generieren. Wenn Sie ChatGPT einen Anfangssatz geben, kann es den Kontext analysieren und dann einen passenden Text erzeugen, der auf diesem Anfang basiert. Zum Beispiel, wenn Sie ChatGPT den Anfangssatz „Die Sonne scheint und der Himmel ist blau“ geben, kann das Modell einen passenden Text wie „Ein warmer Tag lädt zu einem Spaziergang im Park ein“ generieren.

ChatGPT kann durch „Transfer Learning“ schnell neues Wissen erlernen, indem es bereits vorhandenes Wissen nutzt. Zum Beispiel kann ChatGPT Informationen aus Wikipedia nutzen, um Antworten auf komplexe Fragen zu generieren. Wenn Sie ChatGPT fragen „Was ist der Higgs-Boson?“, kann das Modell aufgrund seines Trainings auf Texten aus der Physik ein Verständnis dafür haben, was der Higgs-Boson ist und eine Antwort darauf generieren.

ChatGPT arbeitet mit „Masking“ und „Attention Mechanism“ Techniken, um den Text sinnvoll zu interpretieren und Vorhersagen zu treffen. Durch „Masking“ werden bestimmte Wörter oder Sätze im Text ausgelassen, um die Fähigkeit von ChatGPT zu testen, den Kontext zu verstehen. Der „Attention Mechanism“ ermöglicht es ChatGPT, wichtige Informationen im Text zu identifizieren und darauf zu reagieren. Zum Beispiel kann ChatGPT auf der Grundlage eines Textes wie „Ich ging zum Bahnhof und kaufte ein Ticket

für den Zug“ erkennen, dass das wichtige Information der Kauf eines Tickets ist, und darauf basierend eine Antwort generieren wie „Es scheint, als hätten Sie ein Ticket für den Zug gekauft. Wohin sind Sie unterwegs?“.

ChatGPT lernt kontinuierlich und verbessert seine Fähigkeiten durch Feedback. Wenn ChatGPT eine falsche Antwort generiert, kann das Modell Feedback erhalten und seine Gewichte anpassen, um zukünftig bessere Vorhersagen zu treffen. So kann ChatGPT beispielsweise lernen, wenn er auf die Frage „Was ist die Hauptstadt von Deutschland?“ fälschlicherweise mit „Hamburg“ antwortet und die nächste Antwort präziser formulieren.

Ein weiterer wichtiger Aspekt von ChatGPT ist seine Fähigkeit, natürliche Sprache zu verstehen. Das Modell ist in der Lage, menschliche Sprache auf eine ähnliche Weise wie ein Mensch zu interpretieren und kann daher auch nuancierte Bedeutungen und Kontexte erkennen. Beispielsweise kann ChatGPT erkennen, dass der Satz „Ich mag Pizza, aber ich habe sie schon oft genug gegessen“ eine Vorliebe für Pizza ausdrückt, aber auch eine gewisse Müdigkeit oder Sättigung impliziert.

Wie ChatGPT nutzen?

ChatGPT ist ein flexibles und leistungsfähiges Sprachmodell, das für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet werden kann. Hier sind ein paar Beispiele:

  • Automatische Textzusammenfassung: Eines der wichtigsten Anwendungsbeispiele von ChatGPT in der Büroarbeit ist die automatische Textzusammenfassung. ChatGPT kann verwendet werden, um automatisch lange Texte wie Berichte, Gutachten und E-Mails zusammenzufassen und die wichtigsten Informationen herauszufiltern. Das kann die Effizienz von Büroarbeiten erhöhen und die Zeit, die für das Lesen und Verstehen von Texten aufgewendet werden muss, erheblich reduzieren.

  • Texterstellung: Ein weiteres wichtiges Anwendungsbeispiel von ChatGPT ist die Erstellung von Texten. ChatGPT kann verwendet werden, um automatisch Nachrichtenartikel, Blog-Beiträge, Social-Media-Beiträge und andere Arten von Texten zu generieren. Das kann insbesondere für Unternehmen von Vorteil sein, die viel dahingehenden Content benötigen, aber nicht über die Ressourcen verfügen, um diese Inhalte manuell zu erstellen.

  • Videoskripte: ChatGPT kann auch verwendet werden, um automatisch Skripts für Videos zu erstellen. Das kann die Effizienz der Produktion von Videos erhöhen, indem es den Prozess der Skripterstellung beschleunigt und die Kosten für die Einstellung von professionellen Schriftstellern reduziert.

  • Judikatur: ChatGPT kann auch in der Judikatur eingesetzt werden, um automatisch Urteilsbegründungen und Entscheidungen zu generieren. Das Modell könnte dazu trainiert werden, Rechtsprechungen und Gesetze zu analysieren und daraus Schlüsse zu ziehen. Das könnte die Effizienz des Gerichtsverfahrens erhöhen und die Last der Richter reduzieren, indem es ihnen ermöglicht, schneller Entscheidungen zu treffen.

  • Kundensupport: ChatGPT kann als virtueller Assistent eingesetzt werden, um automatisch Kundenanfragen zu beantworten und Probleme zu lösen. Dies kann die Arbeitsbelastung des Kundensupport-Teams verringern und Kunden dabei helfen, schneller Lösungen für ihre Probleme zu finden.

    Sprachübersetzung: ChatGPT kann verwendet werden, um Texte automatisch in verschiedene Sprachen zu übersetzen. Dies kann Unternehmen dabei unterstützen, ihre Inhalte einem breiteren Publikum zugänglich zu machen und die Kommunikation zwischen internationalen Teams zu erleichtern.

    E-Learning und Tutoring: ChatGPT kann als virtueller Tutor fungieren, der Schülern und Studenten hilft, Lerninhalte besser zu verstehen. Das Modell kann Fragen zu verschiedenen Themen beantworten und personalisierte Lernpfade erstellen, um den Lernprozess effizienter zu gestalten.

ChatGPT: Häufige Fragen

ChatGPT, das Generative Pre-trained Transformer Sprachmodell von OpenAI, hat bereits mehrere Versionen durchlaufen, darunter die bekannten ChatGPT-3 und ChatGPT-4. Die neueste Version, ChatGPT-4, bietet gegenüber den Vorgängern einige bedeutende Verbesserungen.

Zunächst ist die Größe des Modells ein wichtiger Faktor. ChatGPT-4 ist deutlich größer als ChatGPT-3 und kann daher mehr Daten verarbeiten und eine höhere Genauigkeit bei der Textausgabe erreichen. Dies liegt auch an der Parameteranzahl des Modells. Während ChatGPT-3 mit 175 Milliarden Parametern trainiert wurde, wird ChatGPT-4 mit 100 Billionen Parametern trainiert, was eine signifikante Erhöhung darstellt.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Komplexität des Modells. ChatGPT-4 soll in der Lage sein, komplexere Aufgaben mit höherem Alignment zu bewältigen. Alignment bezieht sich hierbei auf die verbesserte Abstimmung zwischen der Abfrage des Benutzers und der zielgerichteten Textausgabe. Dies soll ein breiteres Spektrum an Anwendungen ermöglichen.

In Bezug auf die Anwendungsmöglichkeiten bietet ChatGPT-4 noch mehr Möglichkeiten als seine Vorgänger. ChatGPT-3 hat bereits gezeigt, dass es für verschiedene Anwendungen wie Textzusammenfassungen, Fragenbeantwortung, Übersetzungen und Marktanalysen eingesetzt werden kann. Mit ChatGPT-4 wird es noch mehr Möglichkeiten geben, das Modell in der Praxis zu nutzen.

OpenAI hat ChatGPT-4 am 15. März 2023 veröffentlicht, was bedeutet, dass das Modell nun für Entwickler und Unternehmen verfügbar ist, die es nutzen möchten, um ihre Anwendungen und Dienste zu verbessern. Mit ChatGPT-4 gibt es jetzt ein leistungsstarkes Sprachmodell, das in der Lage ist, noch komplexere Aufgaben zu bewältigen und damit die Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz weiter auszubauen.

ChatGPT ist ein Computerprogramm, das man verwenden kann, um Fragen zu beantworten oder Texte zu schreiben. Um ChatGPT zu verwenden, brauchst Du Zugang zu einer API (eine Art von Schnittstelle) oder einer Anwendung, die ChatGPT einsetzt. Dann kannst Du Fragen oder Texte eingeben und ChatGPT wird versuchen, die bestmögliche Antwort oder den bestmöglichen Text zu generieren. Es kann zum Beispiel verwendet werden um automatisch Nachrichten zu generieren, Übersetzungen zu machen, Text zusammenzufassen und vieles mehr.

Wichtiger Hinweis zur Nutzung

OpenAI sammelt Daten von deiner Eingabe – dessen solltest du dir bewusst sein! Wenn du unser Tool verwendest, werden deine Daten direkt an OpenAI übermittelt und dort verarbeitet. Wir als SEOschmiede haben keinen Einfluss darauf! Tipp: Teile keine persönlichen Informationen oder Informationen, die Rückschlüsse auf dich als Person zulassen.

Als SEOschmiede haben wir keine Kontrolle über die generierten Antworten von OpenAI. ChatGPT (genauer GPT-3.5-Turbo) ist ein lernender Computer-Algorithmus, der basierend auf einer Vielzahl von Trainingsdaten und Algorithmen arbeitet. Die Antworten werden automatisch generiert und wir können keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Angemessenheit der Antworten übernehmen.

Art der DatenBeispiele
Persönliche Daten

Name, Kontaktinformationen, Kontoanmeldeinformationen

NutzerinhalteEingaben, Datei-Uploads oder Feedback, das an die Services gesendet wird
KommunikationsdatenName, Kontaktinformationen und Inhalte von Mitteilungen
Social-Media-DatenKontaktdaten, die auf Social-Media-Seiten angegeben wurden
Log-DatenIP-Adresse, Browser-Typ und -Einstellungen, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Interaktionen mit der Website
NutzungsdatenAngezeigte Inhalte, verwendete Funktionen und Aktionen, Zeitzone, Land, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Gerätename, Betriebssystem und Browser
GeräteinformationenGerätename, Betriebssystem und Browser
CookiesInformationen über Ihre Verwendung der Services und Ihre Präferenzen
AnalytikdatenInformationen darüber, wie Benutzer die Services nutzen

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung von OpenAI

Wir zahlen für deine Antworten! Kein Witz, sondern Tatsache. Wir machen das gerne, ärgern uns aber, wenn es manche Holzköpfe da draußen nicht zu schätzen wissen und uns schlechte Bewertungen geben, weil sie mit den Antworten nicht zufrieden sind.